Kendo

Der Weg des Schwertes

Kendo (剣道 „Schwertweg”) entstand in seiner heutigen Form seit dem 19. Jahrhundert aus der langen Tradition der japanischen Schwertkampfschulen. Im Mittelpunkt steht das Erlernen von Schwertkampftechniken mit einem Partner.

Dabei werden Übungswaffen und Schutzausrüstung verwendet. Im Kendo wird einerseits das Erbe der alten Waffenkünste betont, andererseits enthält es starke Elemente eines modernen Wettkampfsports.

 
Trainingszeiten
 
 
Montag
19–20 Uhr Kata (für alle)
20–22 Uhr Shinai-Kendo (für alle)
 
 
Dienstag
18–20 Uhr Kinder- & Jugendtraining
 
  Mittwoch
19–20 Uhr Kata (für alle)

20–22 Uhr Shinai-Kendo (für alle) 
 
 
Donnerstag
20–22 Uhr Shinai-Kendo (Rüstungsträger)
 
 
Freitag
17–18 Uhr Kata spezial (Fortgeschrittene)
18–20 Uhr Shinai-Kendo (für alle)
 
  Zuschauer sind bei jedem Training willkommen